Protokoll der Mietgliederversammlung 2017

Protokoll der Mitgliederversammlung der BZG Stade/Nordheide am 07.02.2017

 

 

 

Tagesordnung

 

 

 

Folgende Tagesordnung wurde fristgerecht in der CZ veröffentlicht

 

 

 

1.        Begrüßung

 

2.        Genehmigung der Tagesordnung

 

3.        Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederhauptversammlung (zu lesen auf unserer Homepage)

 

4.        Bericht des Vorstandes

 

5.        Bericht der Kassenwartin

 

6.        Bericht der Kassenprüfer

 

7.        Entlastung des Vorstandes

 

8.        Wahl des Wahlleiters

 

9.        Wahl des 1. Vorsitzenden

 

10.    Anträge

 

11.    Verschiedenes

 

 

 

Anwesend waren 23 stimmberechtigte Mitglieder und ein Gast.

 

 

 

Top 1: Begrüßung und Eröffnung

 

Der 2. Vorsitzende Klaus Schindler eröffnet um 19:38 Uhr die Mitgliederversammlung.

 

 

 

Top 2: Genehmigung der Tagesordnung

 

Die Tagesordnung wird einstimmig genehmigt.          

 

 

 

Top 3: Genehmigung des Protokolls der MV 2016
Das Protokoll der MV 2016 wird einstimmig genehmigt. Auf ein Vorlesen des Protokolls wird verzichtet.

 

Top 4: Bericht des Vorstandes
Im Jahr 2016 wurden in der BZG folgende Veranstaltungen durchgeführt:

- Im März der von uns ausgerichtete Nord Cup auf Gut Valenbrook bei Bad Bederkesa.

- 21.05.2016 BHP in Todtglüsingen mit Frau Latendorf.

- 25.07.2016 Kleiner Workingtest in Ringstedt-Hainmühlen.

- 28.08.2016 Sommerfest in Todtglüsingen

 


- 08.10.2016 BHP in Todtglüsingen mit Wolfgang Vergiels (Besonderer Dank an ihn, der für Herrn Hahn eingesprungen ist).

- 09.10.2016 Dummyprüfung APD/R A+F auf Gut Kuhla mit Wolfgang Vergiels

- 15.10.2016 Wesenstest in Todtglüsingen mit Klaus Karrenberg

 


- 16.10.2016 Seminar mit Klaus Karrenberg, Thema: Mensch-Hund Beziehung

- 30.10.2016 JP/R in Nindorf/Beckdorf mit Ingrid Stahlke

- 27.11.2016 Weihnachtsjulklapp in Neukloster

 


- Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Mitglieder, die erfolgreich an einer Prüfung teilgenommen haben.

- Vielen Dank an alle Sonderleiter und Helfer bei den Prüfungen.

 


- Danke an alle Ausbilder, die sich bei jedem Wetter auf den Platz stellen und ihr Wissen weitergeben.

 

 

 

- Danke an Regina Sloth für ihre sehr engagierte Arbeit an der Homepage

 

 

 


- Vielen Dank an die Familie von Gruben sowie an den Vorstand des Todtglüsinger Sportvereins für das
  Bereitstellen von Prüfungs- und Seminargeländen.

- Und vielen Dank an die Vorstandsmitglieder für die im letzten Jahr geleistete Arbeit.

- Zur Situation unserer BZG
 
- Am 14.04.2016 ist Anja Nowak als 1. Vorsitzende zurückgetreten. Seitdem hatte der 2. Vorsitzende Klaus Schindler das Amt des 1. Vorsitzenden kommissarisch inne.

Die Jahresplanung für 2017 ist noch nicht endgültig, da der Fortbestand unserer BZG davon abhängt, ob heute ein neuer 1. Vorsitzender gewählt wird.
Der Nord Cup findet im März statt und für November sind eine BLP und eine JPR geplant.
Der Pachtvertrag über ein Trainingsgelände in Kuhla mit Herrn von Gruben wurde zum 28.02.2017 gekündigt. Eine Bestätigung steht noch aus.

Klaus Schindler berichtet von dem Treffen der Vorstände der LGs und BZGs in Guxhagen vom 06.11.2016 zum Thema § 11 Tierschutzgesetz: Eine Ausbildungsverordnung wird kommen. Zudem:  Moxonleinen müssen einen Würgestopper haben, Facebookinhalte müssen als privat deklariert werden, bei Veranstaltungen soll sich der Zahlungsbeleg für die Hundehaftpflichtversicherung vorgelegt werden lassen.

 

 

 

Im Juli 2017 findet ein Seminar für Ausbilder im Raum Winsen mit Perdita Lübbe-Scheuermann statt. Ausrichter ist die LG Nord.

 


Auf Einladung unserer BZG ist der 1. Vorsitzende der LG Nord Jan-Peter Stephan als Gast anwesend. Er erläutert die Folgen, die eine Auflösung unserer BZG hätte und appelliert an alle anwesenden Mitglieder, sich zur Wahl zu stellen.

 

Top 5: Bericht der Kassenwartin

 

Heike Leseberg erläutert der Versammlung die Einnahmen- und Ausgabenüberschussrechnung für das Jahr 2016 und gibt einen Überblick über den Kontostand und geplante Ausgaben. Diese Unterlagen liegen dem Protokoll als Anhang bei.

 

 

 

Top 6: Bericht der Kassenprüfer

 

Simone Pesko berichtet, dass es nach Durchsicht aller Unterlagen keine Beanstandung an der Kassenführung gab.

 

 

 

Top 7: Entlastung des Vorstandes

 

Die Entlastung des Vorstandes wird beantragt und einstimmig beschlossen.

 

 

 

Top 8: Wahl des Wahlleiters

 

Beate Hartung stellt sich als Wahlleiterin zur Verfügung und wird einstimmig zur Wahlleiterin ernannt.

 

 

 

Top 9: Wahl des/der 1. Vorsitzenden

 

Die Wahlleiterin fragt die Anwesenden, ob es Anträge für die Position des 1. Vorsitzenden gibt.
Bea Eddelbüttel stellt sich vor, sodann auch Michael Schomaker.
Auf Antrag wird geheim abgestimmt.
Auf Bea Eddelbüttel entfallen 7 Stimmen und auf Michael Schomaker entfallen 14 Stimmen. Es gibt 2 Enthaltungen.
Somit ist Michael Schomaker, der das Amt annimmt, zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

 

 

 

Top 10: Anträge

 

Es liegen keine Anträge vor.

 

 

 

Top 11: Verschiedenes

 

Regina Sloth möchte im Laufe des Jahres 2017 die Pflege der Homepage abgeben. Beate Hartung wird diese Aufgabe übernehmen.

Der 1. Vorsitzende schließt die Versammlung um 20:44Uhr.

 

Gez. Brigitte Alff, Schriftführerin