Protokoll der Mitgliederversammlung der BZG Stade/Nordheide vom 20.02.2018

 

 

 

Tagesordnung

 

 

 

Folgende Tagesordnung wurde fristgerecht in der CZ veröffentlicht

 

 

 

1. Begrüßung

 

2. Genehmigung der Tagesordnung

 

3. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederhauptversammlung
    (zu lesen auf unserer Homepage)

 

4. Bericht des Vorstandes

 

5. Bericht der Kassenwartin

 

6. Bericht der Kassenprüfer

 

7. Entlastung des Vorstandes

 

8. Anträge

 

9. Verschiedenes

 

 

 

Anwesend waren 15 stimmberechtigte Mitglieder.

 

 

 

Top 1: Begrüßung und Eröffnung

 

Der 2. Vorsitzende Klaus Schindler eröffnet um 19:46 Uhr die Mitgliederversammlung, begrüßt die Mitglieder und bittet die Anwesenden inne zu halten, um dem Verstorbenen Uwe Stelter zu gedenken.

 

Er weist darauf hin, dass in der letzten CZ bezüglich des Datums der Versammlung ein Druckfehler vorliegt.

 

 

 

Top 2: Genehmigung der Tagesordnung

 

Die Tagesordnung wird einstimmig genehmigt.

 

 

 

Top 3: Genehmigung des Protokolls der MV 2017

 

Das Protokoll der MV 2017 wird einstimmig genehmigt. Auf ein Vorlesen des Protokolls wird verzichtet.

 

 

 

Top 4: Bericht des Vorstandes

 

Unsere Bezirksgruppe bestand zum 16.01.2018 aus 183 Mitgliedern

 

 

 

Der Vorstand berichtet über die Veranstaltungen, die 2017 von unserer Bezirksgruppe
durchgeführt wurden und über Veranstaltungen, die unsere beiden Vorsitzenden besucht
haben:

 

 

 

- Am 26.02.2017 war die Jahreshauptversammlung der LG Nord

 

 

 

- Der Nord-Cup fand am 18./19.03. auf Gut Valenbrook statt unter der der Sonderleitung

 

   von Anja Nowak und Klaus Schindler

 

 

 

- Ein Formwert fand am 29.02. auf Gut Kuhla  mit 5 Hunden statt. Sonderleiterin war Beate
   Hartung

 

 

 

- Am 11.06. war die Jahreshauptversammlung des DRC in Guxhagen

 

 

 

- Unser Sommerfest war am 13.08. in Todtglüsingen .

 

 

 

- Der Kleine Workingtest fand am 16./17.09. in Ringstedt statt. Die Sonderleitung hatten
  Bea Eddelbüttel und Katharina Warschitz

 

 

 

- Die BHP A+B war am 21.10. in Todtglüsingen. Sonderleiterin war Marlis Petzold

 

 

 

- Die APD/R A und F wurden am 22.10. auf Gut Kuhla gerichtet. Sonderleiterin war Margot
 Stelter

 

 

 

- Die BLP fand am 04.11. in Nindorf statt. Die Sonderleitung hatte Michael Schomaker

 

 

 

- Die JPR fand am 05.11. in Nindorf statt. Die Sonderleitung hatte Michael Schomaker

 

 

 

- Am 19.11. gab es ein Treffen der Vorstände der BZG und der LG in Guxhagen

 

 

 

- Unsere Weihnachtsfeier am 3.12. ist mangels genügender Beteiligung ausgefallen,
 stattdessen fand ein Winterspaziergang mit anschließendem Kaffeetrinken in kleiner
 Runde statt

 

 

 

Weitere Neuigkeiten:

 

- Anja Nowak leitet das Welpentraining in Todtglüsingen

 

 

 

- Margot Stelter führt Training in Stade durch

 

 

 

- Der Trainingsplatz auf Gut Kuhla wurde gekündigt

 

 

 

- Seit Oktober können wir auf dem Boxerplatz in Stade trainieren

 

 

 

- Die Kiesgrube in Dollern darf zu Trainingszwecken von uns genutzt werden

 

 

 

- Auf Gut Valenbrook kann der Nord-Cup nicht mehr durchgeführt werden. Solange kein
  neues geeignetes Gelände gefunden wird, findet dieser Workingtest nicht mehr statt

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch allen Mitgliedern, die erfolgreich an einer Prüfung teilgenommen haben.

 

 

 

Vielen Dank an alle Sonderleiter und Helfer bei den Prüfungen, an Familie von Gruben und an den Vorstand des Todtglüsinger Sportvereins für das Bereitstellen von Prüfungsgeländen.

 

 

 

Großer Dank auch an die Ausbilder für ihren engagierten Einsatz und an Beate Hartung für die Arbeit an der Homepage.

 

 

 

Aussicht auf die kommenden Veranstaltungen:

 

- 28./29.07 Kleiner Workingtest in Ringstedt

 

 

 

- 11.08. Wesenstest

 

 

 

- 19.08. Sommerfest in Todtglüsingen

 

 

 

- 13.10. BLP

 

 

 

- 14.10. JAS

 

 

 

-  02.12. Weihnachtsfeier

 

 

 

-  21.01.2019 Winterspaziergang

 

 

 

Zudem soll eine Begleithundeprüfung und eine APD/R ausgerichtet werden

 

 

 

Top 5: Bericht der Kassenwartin

 

Heike Leseberg erläutert der Versammlung die Einnahmen- und Ausgabenüberschuss-rechnung für das Jahr 2017 und gibt einen Überblick über den Kontostand und geplante Ausgaben. Diese Unterlagen liegen dem Protokoll als Anhang bei.

 

 

 

Top 6: Bericht der Kassenprüfer

 

Beate Hartung berichtet, dass es nach Durchsicht aller Unterlagen keine Beanstandung an der Kassenführung gab.

 

 

 

Top 7: Entlastung des Vorstandes

 

Die Entlastung des Vorstandes wird beantragt und einstimmig beschlossen.

 

 

 

Top 8: Anträge

 

Es liegen keine Anträge vor.

 

 

 

Top 15: Verschiedenes

 

2018 tritt die Ausbilderverordnung in Kraft.

 

Die Jahreshauptversammlung der LG Nord findet am 25.02. in Schwarmstedt statt

 

Der  2. Vorsitzende schließt die Versammlung um 20:15 Uhr.

 

 

 

Gez. Brigitte Alff, Schriftführerin