News

 

 

Hier gibt es

Neuigkeiten

und Glückwünsche

2019

18.11.2019

 

Es gibt einige neue Termine für 2019 und 2020....schnell nachschauen!!!

 

 

 

Am 4.07.2019 fand unsere APD A in Todtglüsingen statt.

Folgende Gespanne konnten bestehen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Ute Zwanger - Charming Power Bee Gee

 

 

Melanie Bielstein - Alva of Seaside Amber

 

 

 

Nina Baier - Woodash Englands Rose

 

 

 

Christian Schotte - Ottilie Jette v. alten Trapistenkloster

 

 

 

Jan Christensen - Hunter v. Henstedter Feld

 

 

 

Sebastian Schmidt - Hunter's Moonlight Pancake Fynn

 

 

 

Nicole Höppner - Deah v. Walseder Bruch

 

 

 

Margot Stelter - Black Silk Queens H'Randi

 

Nicht vergessen!!!!

 

Am Sonntag den 18. August 2019 findet wieder unser Sommerfest statt!!!

Termin schon mal notieren!

 

Wir freuen uns auf viele Mitglieder und Freunde unserer Bezirksgruppe.

 

 

Am 18/19. Mai fand der Wesenstest mit der Wesensrichterin Birgit Muhr in unserer BZG statt. 18 Hunde wurden an diesem Wochenende geprüft

Birgit Muhr und Anwärterin begleiteten die Hund-Mensch-Teams ruhig und entspannt durch den Parcours.

Das erfreuliche Ergebnis des Wochenendes: alle Hunde bestanden den Wesenstest. Herzlichen Glückwunsch! 

20.03.2019

 

Die Ergebnisse von Nord Cup sind online! Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!

Die "Anfänger" beim Nord Cup 2019

Kristina Kaiser, Malte Benien, Bärbel Achenpöhler

Die "Fortgeschrittenen" Beim Nord Cup

Ute Freudenthal, Claudia Schellmann, Aracea Mews

 

Bericht vom Nord-Cup 2019

  GRÄBEN: Breite Gräben, schmale Gräben, tiefe und weniger tiefe, Gräben mit steiler oder flacher Böschung, viel oder wenig Wasser, viel oder wenig Bewuchs…:

 

All das hatte das tolle Gelände des Gutes Kuhla in Himmelpforten zu bieten, auf dem der diesjährige Nord-Cup am 16.und 17. März ausgetragen wurde.

 Gut, dass Retriever und ihre Menschen überwiegend wasserverrückte Zeitgenossen sind! Wasserüberflutete Wiesen, auf denen es nur so spritzte, wenn Hund zur Fallstelle stürmte, ein Himmel, der - zumindest am Samstag -  ab Mittag dem Regen seine Pforten öffnete (Nomen est Omen), sowie die besagten Gräben führten dazu, dass Mensch und Tier in ihrem Element waren.

 

Die Richter hatten sich jagdnahe Aufgaben für uns überlegt und die anspruchsvollen und abwechslungsreichen Stationen waren, mit oder ohne walk-up, entweder einzeln oder  als Teamaufgaben zu bewältigen. Allen Markierungen oder (beschossenen) Blinds war gemeinsam, dass auf dem Weg zur Fallstelle diverse Geländeübergänge zu bewältigen waren. Ob die besagten Gräben (z.T. gab es auch Totholz, Schilf und Altgras) dabei übersprungen, durchwatet, durchschwommen, per Bauchklatscher oder Flugrolle genommen wurden, blieb den Vorlieben des jeweiligen Hundes überlassen. Mensch und Tier gaben wie immer ihr Bestes und je nach Aufgabenstellung waren die Hunde bei der Fülle der Geländewechsel gut beraten, sich von ihren Hundeführern zwecks Orientierung helfen zu lassen. Am Ende entschied ein aufregendes Stechen mit vier Teams in der Fortgeschrittenen und mit zwei Teams in der Offenen Klasse über die knappen Platzierungen. Nicht zuletzt war da noch einmal Suchenglück gefragt, um einen der besonderen Wurzelpokale mit nach Hause bringen zu dürfen!

 Es hat wirklich Spaß gemacht! Vielen Dank an die tollen Richter Annette Präkelt, Mario Hickethier, Boye Rasmussen, Carsten Andersen und Frank Hermansen für die spannenden Aufgaben und das faire Richten, vielen Dank an die Sonderleitung, Anja Nowak und Klaus Schindler, die den Nord-Cup perfekt organisiert haben, vielen Dank an die vielen Helfer und natürlich die Besitzer des Gutes Kuhla, Victoria von Gruben, die das Gelände zur Verfügung gestellt haben.

 

Wie schön, dass dieses Jahr der Nord-Cup wieder stattfinden konnte. Wir kommen garantiert auch im nächsten Jahr wieder!

                         Claudia Schellmann mit Baleni terra marique (ein Labrador im Flatpelz J)

Die "Offene Klasse" beim Nord Cup!

Andrea Schreiber, Beate Hartung, Marion Thäle

Die Richter :)

Mario Hickethrier, Annette Präkelt, Carsten Andersen, Boje Rasmussen, Frank Hermansen

13.03.2019

 

Starterlisten Nord Cup sind online!

5.03.2019

Tagesablauf zum Nord Cup ist online

14.02.2019

Infos zum Wesenstest am 18/19.05.2019 online

 

23.01.2019

 

Am Sonntag den 27.01. findet ein Winterspaziergang stattfindet.

 Wir freuen uns auf euch!

Treffen um 11:00 Uhr bei Michael Schomaker in Königsmarkweg 1a, 21653 Jork.

Meldung bitte bis Freitag an Klaus Schindler, E-Mail an-klaus@gmx.de

7.01.2019

 

Nord Cup 2019  Richtervorstellung online