12. und 13. März 2022

 Auf Gut Kuhla in 21709 Himmelpforten

  Richter: 

Betty Schwieren (D), Mario Hickethier (D), Daniel Perick (D), 

John Juel Pedersen (DK) und Lars Nordenhof (DK)

 

Sonderleitung: 

   Anja Nowak Mobil: 0171 2095877

Klaus Schindler Mobil: 0176 48379251

  

Meldebeginn:  01.02.2022    Meldeschluss:  25.02.2022

  

Samstag: 12.03.2022

 

 Fortgeschrittene- und Offene Klasse

Meldegeld € 45,00  Teilnehmerzahl begrenzt

Sonntag: 13.03.2022

Anfänger Klasse

 Meldegeld € 45,00  Teilnehmerzahl begrenzt

Achtung!

Der Nordcup 2022 wird unter Beachtung der „2G-Plus- Regelungen“ durchgeführt. Das heißt, dass alle anwesenden Personen (Richter, Helfer und Starter) nur dann zugelassen werden können, wenn sie nachweislich:

 - dreifach gegen Covid-19 geimpft sind

- zweifach gegen Covid-19 geimpft sind & ein negatives Testergebnis* vorlegen

- bereits von einer Covid-19-Infektion genesen sind & ein negatives Testergebnis* vorlegen

 *das negative Testergebnis eines Antigenschnelltests darf beim Betreten des Prüfungsgeländes nicht älter als 24 Stunden sein / das negative Testergebnis eines PCR-Tests darf beim Betreten des Prüfungsgeländes nicht älter als 48 Stunden sein.

 

                                                              WICHTIG!

 

Da es zu krankheitsbedingten Ausfällen kommen kann, benötigen wir besonders viele Helfer, damit der Nordcup endlich wieder stattfinden kann!

 

 Meldungen sind nur online unter

Meldung Nord Cup

 

 möglich. Für die Richtigkeit der übermittelten Daten ist jeder Meldende selbst verantwortlich. Ahnentafel, Leistungsheft, Impfpass und Tierhalterhaftpflichtversicherung sind erst am Prüfungstag vorzulegen. Nach Meldeschluss wird eine Bestätigung über einen Startplatzes versandt mit der Bitte das Meldegeld zu überweisen. Bargeld und Schecks werden nicht angenommen. Es gelten die Wettbewerbsbestimmungen des DRC. Weitere Informationen finden sich auf unserer Homepage.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Unsere Sponsoren